Wie oft gehst du zum Friseur?

Ich gehe alle 4-6 Monate zum Friseur, also circa 2-3 Mal pro Jahr. Seitdem ich in München lebe, gehe ich immer zu André Schulz.

André ist ein super sympathischer Mann, der meine Haare immer genau so schneidet wie ich es mir wünsche. Davor war ich am Bodensee bei Thomas Baumgartner, Thomas hat einen mobilen Friseursalon und auch ihn kann ich von Herzen empfehlen! (015146391269)

Welches Shampoo benutzt du?

Um ehrlich zu sein, gibt es bei mir nicht DAS Shampoo! Ich versuche meine Shampoos von Haarwäsche zu Haarwäsche zu variieren und nehme mal dieses und mal jenes. Ich persönlich denke, dass sich die Kopfhaut an ein Shampoo gewöhnt, wenn man immer dasselbe benutzt und dann nicht mehr so gut funktioniert, aber das ist nur meine Meinung. Aus wissenschaftlicher Sicht kann ich euch das nicht erklären. Ich fahre gut damit und deshalb mache ich das so :))

Wie oft glättest oder lockst du deine Haare?

Wie ihr wisst, habe ich von Natur aus Locken. Manchmal locke ich sie trotzdem mit einem Lockenstab oder glätte sie, weil sie dadurch meiner Meinung nach gepflegter aussehen.

Falls ihr wissen möchtet, wie ich meine Haare locke oder glätte, dann schreibt es gerne als Kommentar und ich erfülle euch den Wunsch! 🙂 Ich kann euch diese zwei Produkte absolut empfehlen und benutze sie mittlerweile seit über einem Jahr.

Von welche Marke sind deine aktuellen Produkte?

Hier findest du meinen Lockenstab *

Hier findest du mein Glätteisen*

Und hier findest du meinen Föhn*

Wie pflegst du deine Haare?

Mit gesunder Ernährung. Das klingt blöd, ist aber so und ich bin zu 100% davon überzeugt, dass die Ernährung unsere Haare prägen. Haare bestehen aus Zellen und wenn die Zellen gesund sind, dann sind natürlich auch die Haare gesund, um das einmal plump zu sagen.

Wichtig zu wissen: Vitamin A ist essentiell, um das Haar gesund und geschmeidig wirken zu lassen. Vitamin A ist unter anderem in Eiern und Gemüse, genauso wie in Früchten enthalten. Karotten, Paprika, Hühnerfleisch, Mais, Aprikosen, Dorsch, Spinat, Kürbis und Süsskartoffeln enthalten beispielsweise viel Vitamin A. Zusätzlich ist Vitamin B wichtig, um das Haar fester und glänzender zu machen. Hülsenfrüchte und Nüsse sind hier die besten Lieferanten, um hier nur einmal zwei Nahrungsmittel zu nennen. Auch Mineralstoffe wie zum Beispiel Zink, Kupfer und Eisen sind sehr wichtig für strahlendes und gesundes Haar.

Da ich seit Jahren Lebensmittel konsumiere, die genau diese Stoffe beinhalten, bin ich davon überzeugt, dass die Haargesundheit mit der Ernährung zusammenhängt!

*Affiliate Amazon Links, die ich freiwillig einfüge : )

1 Antwort
  1. Johanna Sühr sagte:

    Finde ich sehr interessant. Du wirkst sehr natürlich und feminin! Magst du auch noch was zu deinem Make Up erzählen?

Kommentare sind deaktiviert.